Sommer in Diersburg

Schön wars beim Auftritt auf dem Weingut von Röder in Diersburg. Und warm. Es waren viele Leute da und wir bekamen einige nette und positive Rückmeldungen. (nein, keine Unnerwäsch…)

Götz Fabry hat wunderbar Gitarre gespielt – und das mit nur drei Proben! Danke!

Zwei neue Stücke hatten wir mitgebracht: „Chucho“ von Paquito d’Rivera und „Tango pour Claude“ von  Richard Galliano.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Nachmittag. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr – dann wird es unser zwanzigster (!) Auftritt dort sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.